So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16563
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Lohnrechnung enthält Abzüge. ( 608 Branchenzuschlag) Im Betreffenden

Kundenfrage

Lohnrechnung enthält Abzüge. ( 608 Branchenzuschlag)
Im Betreffenden Monat Krank gewesen und AV lief aus.
Ist der Abzug rechtens
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Nein, das ist nicht rechtens. Wenn sie krank sind gilt das so genannte Entgelt Ausfallprinzip. Das heißt sie müssen dann so viel verdienen, wie wenn Sie gearbeitet hätten
Man darf Ihnen den Zuschlag also nicht abziehen, es sei denn für sie würde einen Tarifvertrag gelten, der diesen Abzug vorsieht. Das wäre die Ausnahme
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Tarifvertrag ja. Leiharbeiter. Aber bei früheren Krankschrebungen wurde nie etwas abgezogen.

Ich habe im Dezember einen Tag gearbeitet, war dann bis 14.12. Krank und am 15. Lief der Vertrag aus.

Laut Sete 1 des lohnscheins wurde alles korrekt berechnet. Arbetsentgelt, Urlaubsabgeltung, Krankheit usw.

Auf Sete 2 dann wrd alles unter angabe von: Branchenzuschlag wieder minus genommen.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:
Das darf nicht sein .
Ich empfehle Ihnen, sich zum Arbeitsgericht zu begeben, zuständig ist die Rechtsantragstelle und den Zuschlag selbst einzuklagen. Wenn Sie das ohne Anwalt machen hat das keinerlei finanzielles Risiko.
Da viele Arbeits und Tarifverträge recht knappe Ausschlussfristen enthäuten, nachdem verstreichen die Ansprüche nicht mehr geltend gemacht werden können empfehle ich Ihnen, bald tätig zu werden
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz