So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26348
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Das Jugenamt handelt nicht im Sinne des Kindes

Kundenfrage

das Jugenamt handelt nicht im Sinne des Kindes. das Kind wior vom Kindesvater beiinflusst und antwortet auch im Sinne des Vaters. haben uns mehrmals beschwert ubnd gesagt das das Kind zu Kindesmuter muss und soll selbst unser Anwalt sgat das es dem Kind bei uns besser geht. was kann ich machen das es vorwärts geht in der Angelegenheit. Also das Kind sagt es will beim vater bleiben. MFG Katrin ***

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Darf ich Sie fragen:
Haben Sie denn schon beim Familiengericht einen Antrag gestellt?
Wie alt ist denn das Kind?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

wo soll ich diesen antrag stellen

nein habe ich noch nicht

sie ist 9 jahre alt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
wenn Sie mit dem Jugendamt nicht weiter kommen, dann sollten Sie sofort und unbedingt einen Antrag auf Übertragung der elterlichen Sorge insbesondere des Aufenthaltsbestimmungsrechts stellen.
Ausschlaggebend ob das Familiengericht Ihrem Antrag statt gibt ist das Kindeswohl.
Der Richter muss in diesem Falle feststellen was dem Wohl des Kindes am meisten entspricht. Er muss hierzu einen Sachverständigen beauftragen der feststellen muss, wo es dem Kind besser geht: Bei Ihnen oder beim Kindsvater.
Kommt der Gutachter zu dem Schluss dass das Kind bei Ihnen besser aufgehoben ist, dann wird Ihnen das Gericht das Kind zusprechen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Und wo stelle ich den auf Antrag auf Übertragung der elterlichen Sorge. Kann das nicht auch meine Rechtsanwältin machen

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie stellen den Antrag beim Amtsgericht Familiengericht am Wohnsitz des Kindes.
Den Antrag können Sie selbst stellen, Sie können dies aber auch Ihrer Anwältin überlassen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

dankeschöön. es geht darum das der Kindesvater jeden tag das kin d abends stundenlang allein lässt es einschliest und sie auch keinen Zugang zur Küche zum essen und trinken lässt.- Glöeichzeitig liegt eine anzeige geen in wegen sexueller handlungen im beisein des Kindes vor. Wir haben so oft mit dem Jugenamt telefoniert es unternimmt einfach nix im Sinne des Kindes. Ein psychologe hat wohl mit dem Kind gesprochen aber die antworten werden ja vomn Kindesvater vorgegegeben

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja um Gottes willen!
Sie sollten in diesem Falle sofort einen Antrag beim Familiengericht stellen.
Stellen Sie zusätzlich den Antrag als einstweilige Verfügung damit das Gericht schnell über die Sache entscheidet.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz