So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Man hat mir seitens der Fa. AVIS eine Rechnung bzgl. eines

Kundenfrage

Man hat mir seitens der Fa. AVIS eine Rechnung bzgl. eines angeblich von mir verursachten Schadens, den ich aber nicht verursacht habe, gestellt. Bei Rückgabe des Wagens hat der Mitarbeiter den Wagen in meinem Beisein nicht abgenommen und ich habe auch keinen Schaden unterschrieben. Der Mitarbeiter fragte nur bei Rückgabe der Unterlagen ob alles in Ordnung sei, was ich bejahte. Wie kann ich verfahren ?
Fest steht, dass bei AVIS/Budget am Flughafen Klagenfurt die Dinge sehr lasch behandelt werden, denn ein anderes Mal erklärte mir eine Mitarbeiterin, dass ein von mir gebuchtes Auto 2 kleine Macken hätte, ich aber schauen sollte, ob ich noch etwas entdecke.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank ***** ***** Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.
Das ist leider kein Einzelfall - immer wieder versuchen Mietwagenfirmen, Vorschäden auf Mieter abzuwälzen. Sie sollten Ihre vermeintliche Ersatzpflicht daher auch ohne weiteres zurückweisen: Behauptet der Vermieter, dass der Schaden während Ihrer Mietzeit entstanden sein soll, so ist er hierfür nämlich in der VOLLEN Darlegungs- und Beweispflicht.
Es ist also nicht so, dass Sie Ihrerseits einen Entlastungsbeweis führen und nachweisen müssten, dass Sie den Schaden nicht verursacht haben. Nach den Regeln der Darlegungs- und Beweislastverteilung verhält es sich nämlich gerade umgekehrt: Beansprucht die Firma von Ihnen Schadensersatz, so hat Sie Ihnen auch ganz konkret nachzuweisen, dass Sie den Schaden verursacht haben. Hierzu reicht die rein pauschale Behauptung, Sie hätten den Schaden verursacht, selbstverständlich nicht aus. Die Firma hat Ihnen konkret unter Beweis zu stellen, dass der Schaden von Ihnen verursacht wurde!
Nach Ihren Mitteilungen spricht hier alles dafür, dass die angeblich von Ihnen herrührenden Schäden durch einen Vormieter verursacht worden sind. Den obliegenden Beweis einer Schadensverursachung durch Sie wird die Firma daher auch nicht führen können!
Sie sollten daher der gegen Sie geltend gemachten Forderung nachdrücklich widersprechen und Ihre Ersatzpflicht unter ausdrücklicher Berufung auf die vorstehend erläuterte Rechtslage (volle Beweispflicht der Mietwagenfirma) zurückweisen.
Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Sterne/Smileys), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Vielen Dank ***** ***** Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
Bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-3ge6a6bg-“ an
oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-3ge6a6bg-“
unter
„Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz