So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3521
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Ich habe ein Kind bekommen und werde nach 1 nem Jahr wieder arbeiten g

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe ein Kind bekommen und werde nach 1 nem Jahr wieder arbeiten gehen.
Da ich zu wenig Elterngeld bekomme habe ich aufstockend Harz 4 beantragt. Da habe ich schon angegeben dass ich mit dem Kindesvater in einer Wohngemeinschaft lebe. Dies klingt natürlich komisch aber es ist die Wahrheit. Der Kindesvater hat seit 2 Jahre eine Freundin die hier Tag täglich ein und aus geht. Nun hatte das Jobcenter nach langem hin und her 400 Euro monatlich bewilligt. Im November kam dann ein schreiben,dass die nicht mehr weiter zahlen werden,da die der Meinung sind,dass wir eine Beadarfsgemeinschaft sind. dagegen habe ich wiederspruch eingelegt. Sollte ich jetzt einen Anwalt einschalten? Lohnt es sich?
Mit freundlichen Grüßen: Böhm
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Ratsuchende, vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Bedarfsgemeinschaft liegt auch bei Bewohnern der gleichen Wohnung nicht vor, wenn eine getrennte Haushaltsführung gegeben ist. Danach muss jeder für sich selbst einkaufen und kochen, seine Wäsche selbst waschen, es darf kein gemeinsam angeschaffter Hausrat (Möbel und Haushaltsgegenstände) vorhanden sein und jeder muss sein Leben im wesentlichen ohne Rücksicht auf den anderen gestalten.Wenn diese Gegebenheiten bei Ihnen vorliegen, handelt es sich gerade nicht um eine Bedarfsgemeinschaft und es wäre sinnvoll einen Kollegen einzuschalten. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen.Ihre Nachfrage mögen Sie bitte über den Button „Dem Experten antworten“ stellen.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Ratsuchende,
wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, mögen Sie bitte meine Antwort bewerten. Vielen Dank ***** ***** Gute !
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer