So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich arbeite seit 1.8.15 in einer Zeitarbeitsfirma.Bin auf Arbeit

Kundenfrage

Ich arbeite seit 1.8.15 in einer Zeitarbeitsfirma.Bin auf Arbeit zusammengebrochen, wegen einer Gallenkollik. Da ich weiterhin diese Kolliken habe wurde ich von meinem Arzt bis 31.1.16 krankgeschrieben Am 12.1.16 habe ich meinen Op Termin. Ich habe meine Kündigung noch nicht erhalten , weiß aber das mir diese ausgehändigt wird. Ist eine Kündigung zum 14.1.16 trotzdem rechtskräftig?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Sind Sie noch in der Probezeit? Falls nicht, sind arbeitsvertraglich bestimmte Kündigungsfristen vereinbart worden?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Auch ohne nähere Informationen kann ich Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass eine Kündigung rechtens wäre.

Die Tatsache, dass Sie krankgeschrieben sind, steht einer solchen Kündigung nicht entgegen. Eine arbeitgeberseitige Kündigung ist auch während einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit des AN rechtlich möglich und zulässig.

Leider wäre die Kündigung daher rechtmäßig.

Es tut mir Leid, Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen zu können, aber die Rechtslage ist eindeutig, und ich muss Ihnen diese wahrheitsgemäß darstellen.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Sterne/Smileys), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-#### ***** geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto


JACUSTOMER-yphypb2y- an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter


Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz