So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26459
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Bin in Besitz der Lease Trend Aktien und bekomme nun wieder Post zur w

Kundenfrage

Guten Tag Hr Schiessl,
bin in Besitz der Lease Trend Aktien und bekomme nun wieder Post zur weiteren Zahlungen welchen ich nicht nachgekommen bin. Aufgrund der wirtschaflichen Lage habe ich den Vertrag vor 1 Jahr gekündigt, jedoch muss ich feststellen, dass ich darauf nie ein Bestätigungsschreiben erhalten habe. Wie soll ich jetzt weiter vorgehen?
Danke ***** ***** Ratschlag
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Darf ich Sie fragen:
Wie haben Sie denn gekündigt? Einschreiben oder Einfacher Brief?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten abend Herr schiessl ,
habe ihn in einem einfachen Brief gekündigt. Was passiert denn nun mit dem bereits eingezahlten geldern?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** freundliche Ergänzung.
Die Kündigung ist eine empfangsbedürftige Willenserklärung. Das bedeutet, Sie müssen den Zugang der Kündigung beweisen.
Den Beweis können Sie führen, wenn Sie die Kündigung durch Einschreiben oder per Boten versandt haben.
Den Beweis können Sie leider nicht führen, wenn Sie mit einfachem Brief gekündigt haben.
Wenn also die Gegenseite Ihnen den Zugang der Kündigung nicht bestätigt hat, so bleibt Ihnen nichts anderes übrig als nochmal (richtig per Einschreiben) zu kündigen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz