So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Bei der Passkontroll am Stuttgarter Flughafen hat die

Kundenfrage

Hello bei der Passkontroll am Stuttgarter Flughafen hat die Polizei mir mitgeteilt dass ein Haftbefehl vorliegt aber ohne Verhaftung wegen Unterhalt verletzung, ich habe meiner Personalien gegeben und es wird den Staatsanwalt zugeschickt und ich durfte weiter fliegen nach Irland.
Das war vor einundeinhalbe Jahr, ich habe bis jetzt nichts gehört.
Meiner Frage ist wee kann ich mich versichern das kein Haftbefehl mit Verhaftung vorliegt dar ich gerne nach Deutchland wieder einreisen möchte um meine Sohn 26 und Töchter 24 wieder sehen möchten.
Danke
********
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Man kann sich an die zuständige Staatsanwaltschaft wenden und die erfragen. Lassen Sie am besten einen Anwalt vor Ort machen.