So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe im Jahre 2013 einen Eigentumsgarten in Berlin von

Kundenfrage

Ich habe im Jahre 2013 einen Eigentumsgarten in Berlin von der Deutschen Gartenland gekauft, der nicht dem Kleingartengesetz unterliegt.. Diese haben sich eine sogenannte Wertsicherungsklausel im Notarvertrag einbauen lassen. Demnach muß ich zwischen 50 und 100 % des Mehrerlöses an die Deutsche Gartenland abtreten, wenn ich den Garten verkaufen sollte..
Gilt diese Wertsicherungsklausel solange, wie ich Eigentümer bin oder nur solange, bis ich den Garten vollständig bezahlt habe?
Gruß
Hans Ulrich ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
bitte geben Sie die Wertsicherungsklausel in vollem Wortlaut wieder.
Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Mache ich Anfang des kommenden Jahres, da die unterlagen bei meinem Steuerberater sind.
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr gerne.