So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3390
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Mein Neffe ist mit 1kg Gras erwischt worden ich weiß aber nicht

Kundenfrage

Mein Neffe ist mit 1kg Gras erwischt worden ich weiß aber nicht genau wo entweder in Rheinland-Pfalz oder Hamburg. Er ist jetzt 19 Jahre alt mit und es ist das erste mal das er wegen Drogen Besitz angeklagt wird. Mit welcher Strafe hat Er zu rechnen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Bei der Strafbemessung kommt darauf an, ob ihm neben dem Drogenbesitz auch Drogenhandel nachgewiesen werden kann. Bei 1kg ist der Handel schon naheliegend, allerdings müssen tatsächlich Drogengeschäfte konkret nachgewiesen werden.

Da er noch Heranwachsender ist, wird voraussichtlich das Jugendstrafrecht Anwendung anfinden. Vor diesem HIntergrund kann er mit einer im Vergleich zum Erwachsenenrecht milderen Strafe rechnen. Es kann also sein, dass er ohne Freiheitsstrafe davonkommt, sondern z.B. Sozialstunden abzuleisten hat, da er noch nicht vorbestraft ist.

Ein konkretes Strafmaß kann ich Ihnen aber leider nicht nennen. Es kommt dabei auf die Gesamtumstände und auch auf den Richter an. Aber wenn sich Ihr Neffe bei der Verhandlung gut verkauft und ihm keine schädliche Neigung zu unterstellen ist, kann er als Ersttäter mit einem blauen Auge davonkommen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag feizugeben. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.Vielen Dank für Ihre Mühe!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz