So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21829
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Meine Tochter reitet auf einen Reiterhof , dort befand sie

Kundenfrage

Meine Tochter reitet auf einen Reiterhof , dort befand sie sich von mittags bis gegen 10uhr /teils sogar später !
Sie reitet Pferde ein ohne mein Einverständnis ! Sie reitet auch ohne mein Einverständnis . Trotz verbot holen Sie die Frauen vom Reiter Hof ab ! Zudem Verkauf meine Tochter mit 15 Jahren ! Die vom Tierschutz geholten(Reiterhof Besitzerin ) Pferde im Internet . Ohne mein Einverständnis ! Kann ich den Kontakt durch Polizei oder Rechtsanwalt verbieten lassen ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank ***** ***** Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.
Da Sie das elterliche Sorgerecht inne haben, steht Ihnen auch das Letztentscheidungsrecht darüber zu, mit welchem Personenkreis Ihre Tochter Umgang pflegt.
Teil Ihres Sorgerechts ist zudem Ihr Aufenthaltsbestimmungsrecht, auf dessen Grundlage Sie darüber entscheiden, wo sich Ihre Tochter aufhält.
Sofern nun die betreffenden Personen des Reiterhofes gegen Ihren erklärten und audrücklichen Wunsch Kontakt zu Ihrer aufnehmen und halten, können Sie diese Eingriffe in Ihre elterlichen Recht notfalls auch mit gerichtlichen Mitteln abwehren.
Da akut weitere Rechtsverletzungen drohen, können Sie gegen die Personen eine einstweilige Verfügung bei dem örtlichen Amtsgericht erwirken. Diese einstweilige Verfügung wird es den Personen unter Androhung eines hohen Zwangsgeldes - ersatzweise Haft - gerichtlich aufgeben, zu Ihrer Tochter keinen Kontakt mehr aufzunehmen.
Einen Anwalt benötigen Sie zur Beantragung dieser einstweiligen Verfügung nicht. Sie können diesen Antrag selbst bei der Geschäftsstelle Ihres örtlichen Amtsgerichtes stellen.
Geben Sie abschließend Ihre positive Bewertung (klicken Sie hierzu auf die Sterne/Smileys) für die anwaltliche Beratung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz