So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2918
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau Mama ist derzeit

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Frau Mama ist derzeit onkologischer Behandlung (bekommt eine Chemo-Therapie). Nun hat ihr Vermieter unter angabe von Anzweifelbaren Gründen Eigenbedarf angemeldet.
Dies ist leider schon das zweite mal, das dies passiert. Vorletztes Jahr wurde Sie während ihrer ersten Chemotherapie aus der letzten Wohnung gekündigt - aus dem selben Grund heraus.
Unter den jetzigen Bedingungen ist sie während Ihres Aufenthaltes daheim (3 Wochen in der Klinik - 1 Woche zuhause) auf Nachbarschaftshilfe / Ihr soziales Umfeld angewiesen!!! Auch von ärztlicher Seite wird von einen "Stressmoment" dieser Art abgeraten...
Wie sähen Ihre rechtlichen Chancen aus, auch im Falle einer Räumungsklage in Ihrer Wohnung zu verbleiben????
Vielen Dank ***** ***** und mit freundlichen Grüßen,
Christ***** *****pisch
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
zur Wirksamkeit des Eigenbedarfsbegehrens kann ich nach Ihren Angaben naturgemäß nichts sagen.
Ihre Mutter sollte jedoch schriftlich und fristgemäß (vgl. §§ 574 ff. BGB) Widerspruch gegen die Kündigung einlegen und konkret auf die derzeitige Situation verweisen und diese auch im Detail erklären.
http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/BJNR001950896.html#BJNR001950896BJNG022502377
Jedenfalls dürfte sich eine erhebliche Verzögerung der Räumung so erreichen lassen auch im Falle einer Räumungsklage. Das konkrete Ergebnis ist letztlich auch davon abhängig, wie dringend und unausweichlich der Bedarf des Vermieters ist. Hier wird es zu einer Einzelfallabwägung kommen.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.
Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.
Mit freundlichen Grüßen