So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.

RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7691
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Im August 2012 schloss ich bei der GMAC Bank eine Finanzierung mit Res

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
Im August 2012 schloss ich bei der GMAC Bank eine Finanzierung mit Restrate , für ein Kfz ab.
Da ich in dieser Zeit leider versäumt habe, der Bank meine neue Adresse mitzuteilen, erreichten mich Schreiben die mich an die baldige Fälligkeit der Restrate erinnern sollten,leider nicht. Die Restrate wäre am 01.10.2015 fällig gewesen. Am 01.12.2015 befand sich ein Schreiben eines Mitarbeiters der Eos Field Services GmbH in meinem Briefkasten,der mir mitteilte das er vergeblich versucht hat mich persönlich anzutreffen. Des weiteren ist die Angabe der Gesamtforderung und die Androhung der Rückführung des Fahrzeuges beschrieben. Nachdem ich den Mitarbeiter telefonisch kontaktierte, teilte mir dieser mit das es eigentlich nur zwei Lösungen gebe. Entweder ich händige ihm den geforderten Betrag innerhalb einer Woche in Bar aus, oder das Auto wird zurück geführt. Ich könne höchstens noch versuchen, schnellstmöglich eine Weiterfinanzierung über die GMAC Bank zu erwirken. Diese Weiterfinanzierung wurde dann auch von mir am nächsten Tag angefragt und genehmigt. Als ich Ihm dies mitteilte, wies er mich darauf hin,das im finanzierten Betrag allerdings nicht die ,von ihm als Verzugszinsen der Bank deklarierten 360€ enthalten seien. Diese müsste ich Ihm schnellstmöglich,in den nächsten Tagen,sowie ausschließlich in Bar bei einem Treffen und gegen Quittung aushändigen. Als ich Ihm mitteilte, dass ich beruflich ziemlich eingebunden sei und das Geld deswegen lieber Überweisen würde,sagte er das dies nicht möglich sei und das er das Gefühl hat,das ich den Betrag überhaupt nicht zahlen möchte. Des weiteren teilte er mir mit,das er dies der Opel Bank mitteilen würde,damit diese die neue bereits genehmigte Folgefinanzierung aufhebt. Er gab mir weitere fünf Tage Zeit und drohte erneut mit der Rückführung meines Kfz am Ende der Woche. Bei der GMAC Bank, wurde ich auf Rückfrage nach der Höhe der ausstehenden Verzugszinsen,explizit auf den Mitarbeiter der Inkasso Firma verwiesen,ebenso bei einer Nachfrage im Hauptquartier der Eos Inkasso. Hier meine Frage: Ist all das rechtens und ist es legal den offenen Betrag ausschließlich in Bar einzufordern. Des weiteren: ist der Mitarbeiter mir gegenüber zur Aushändigung von Unterlagen, bzw. Zu einer genauen Aufschlüsselung des offenen Betrages verpflichtet und welche Zahlungsfrist darf er mir setzen.
Vielen Dank ***** ***** Grüße
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

1. Das Verhalten des betreffenden Mitarbeiters ist sehr fragwüdrig. Eine Barzahlung ist höchst ungewöhnlich. Offenbar will er den Betrag, den er als Verzugszinsen deklariert hat persönlich vereinnahmen.

2. Die weitere Korrespondenz sollte nur noch schriftlich erfolgen. Fordern Sie zunächst eine Vollmacht des betreffenden Mitarbeiters an. Die Restrate lösen Sie wie vorgesehen mit einer Anschlussfinanzierung ab.

3. Soweit der Darlehensgeber noch Verzugszinsen geltend machen will, muss er diese durch eine Forderungsberechnung nachweisen.

4. nach erfolgter Anschlussfinanzierung sollten Sie das Verhalten des betreffenden Mitarbeiters der Geschäftsführung mitteilen.


Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten (bitte einmal auf den Smiley unter meiner Antwort klicken).

Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach ("Antworten Sie dem Experten") bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Herr Schröter,

Vielen Dank für ihre Antwort.

Sollte ich dem entsprechenden Außendienstmitarbeiter eine Information über den Wunsch der jetzt schriftlichen Korrespondenz zukommen lassen, oder genügt ein Fax an die zentrale der Inkassofirma, indem ich dies mitteile und gleichzeitig die Vollmacht einfordere?

Die permanenten Anrufe des Außendienstlers sollte ich ignorieren?

Die Restrate ist bereits per Anschlußfinanzierung abgelöst.

Allerdings ist die Opelbank zu keiner Aussage, über die Höhe der entstandenen Verzugszinsen bereit und verweist mich explizit auf den Außendienst der Inkassofirma.

Sollte ich also bei eben dieser auch die Forderungsberechnung einfordern?

Ist der Mitarbeiter unter den gegeben Umständen und nachdem ich die oben genannten Schritte unternommen habe, trotzdem berechtigt das Auto am Ende der Woche zurück zu führen bzw. der Bank mitzuteilen,das diese die neue Anschlußfinanzierung bis zur Zahlung wieder kündigen soll?

Nochmals vielen Dank für Ihre Antwort.

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für die Rückmeldung.

teilen Sie dem Inkassobüro vorab per Fax mit, dass Sie eine Vollmacht durch die GMAC fordern und die weitere Korrespondenz nur schriftlich zu erfolgen hat.

Wenn Die Rate bereits abgelöst wurde, kann die finanzierende Bank die Finanzierung nicht mehr rückgängig machen.

Fordern Sie eine Abrechnung des Finanzierung der Schlussrate an und verweisen auf § 497 und 367 BGB, wonach der Gläubiger verpflichtet ist eine Forderungsabrechnung vorzunehmen.

Teilen Sie weiter mit, dass eine etwaige Zahlung erst nach Vorlage und Prüfung einer Abrechnung erfolgen kann. Solange eine Forderungsabrechnung nicht vorliegt, ist der Anspruch nicht begründet und es liegt kein Verzug vor.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal die Sterne unter meiner Antwort anklicken).

Viele Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz