So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Ich bin einem arbeitsverhältnis und mein lohn beträgt 1200

Kundenfrage

ich bin einem arbeitsverhältnis und mein lohn beträgt 1200 euro netto. ich bekomme noch von der arge unterstützung. die miete ist 640 euro und die arge zahlt an miete nur 464,95. jetzt verlangt die arge das ich von meinem lohn den rest von 173,05 noch aus meinem sack zahlen soll. habe drei kinder und bekomme 570 euro kindergeld. Kindergeldzuschlag und mietzuschuss wurden abgelehnt. wie kann ich jetzt dagegen angehen. mit freundlichen gruss

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie sollten gegen den Bescheid der ARGE Widerspruch einlegen. Sodann sollte Ihr Anwalt Akteneinsicht beantragen und den Widerspruch sodann begründen. Eventuell ist Ihre Wohnung zu groß oder unangemessen teuer, das kann ich leider ohne Aktenkenntnis nicht beurteilen.