So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3267
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Ich habe für einen Kunden die Programmierung

Kundenfrage

Guten Abend. Ich habe für einen Kunden die Programmierung einer Website in Auftrag gegeben. Der Auftrag ist bezahlt und die Website steht online. In Nachhinein hat sich herausgestellt dass ein adressverzeichnis auf der Website nicht richtig funktioniert.
Der Programmierer weigert sich den Mangel zu beheben, nur gegen Aufpreis., hat aber im Angebot die Programmierung dieser Funktion ausgewiesen. Ich habe bereits angemerkt, dass die Pflicht zur mängelbehebung seitens des Auftragnehmers besteht. Ohne Ergebnis. Wie kann ich nun weiter vorgehen
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
in der Tat schuldet Ihnen der Programmierer ein funktionstüchtiges Adressverzeichnis, wenn dieses im Angebot enthalten war.
Setzen Sie der Gegenseite am besten eine Frist zur Behebung des Mangels. Wenn diese Frist verstreicht, beauftragen Sie einen anderen Programmierer mit der Behebung des Mangels. Dessen Honorar können Sie dann von dem Programmierer zurückfordern.
Allerdings müssen Sie nachweisen, dass das Adressverzeichnis in dem Angebot enthalten war und dass es bei Fristsetzung nicht funktionstüchtigt war. Zur Vermeidung von Flüchtigkeitsfehlern empfehle ich, einen Anwalt zur Begleitung dieses Vorhabens einzuschalten.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz