So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27029
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich lebe in einer Lebensgemeinschaft (nicht verheiratet) meine

Kundenfrage

ich lebe in einer Lebensgemeinschaft (nicht verheiratet) meine Partnerin hat Schulden bei einer Bank, sie möchte jetzt einen geringen Teilbetrag von meinem Konto an diese Bank überweisen. Meine Frage sollte es zu einer Pfändung kommen wird dann das Konto von mir genommen.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Nein, dies ist nicht möglich.
Der Gläubiger Ihrer Partnerin kann rechtlich allein auf das Vermögen Ihrer Partnerin zugreifen.
Rechtlich gesehen sind Sie nur ein fremder Dritter und haften in keiner Weise für die Verbindlichkeiten Ihrer Partnerin selbst wenn Teilzahlungen über Ihr Konto an den Gläubiger gelaufen sind.
Sie brauchen sich hier also nicht zu sorgen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt