So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Person A beleidigt und provoziert Person . Person schubst Person A,

Kundenfrage

Guten Abend, ich habe eine Frage zu folgendem Sachverhalt:
Person A beleidigt und provoziert Person B. Person B schubst Person A, daraufhin entsteht eine Rangelei, bis Person B von Person A einen Schlag in den Magen bekommt. Person B schlägt daraufhin Person A zu Boden und tritt noch einmal nach. Person A erstattet Anzeige wegen Körperverletzung. Was kommt auf Person B zu (Person B ist bisher nicht Vorbestraft oder Strafrechtlich aufgefallen).
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Bei den Beleidigungen käme eine gegenseitige Aufhebung in Betracht. Bei den Körperverletzungen hat B begonnen, sodass sich B auch nicht auf Notwehr berufen kann. Insoweit treten die Taten der Person A zurück und B wird bestraft - im Zweifel aber wird das Verfahren gegen Auflagen eingestellt.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Bestehen noch Nachfragen?
Gern beantworte ich diese.
Anderenfalls bitte ich um Akzeptierung und positive Bewertung und bedanke ***** *****

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz