So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26615
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Am 7ten ein Pferd gekauft

Kundenfrage

Guten Abend,ich habe am 7ten ein Pferd gekauft die das Pferd aber bei der vorbesizerin nicht komplett bezahlt hat ...ich habe jetzt kontak mit der vor besizerin und sie möchte mir jetzt den eigentüms Nachweis von dem Pferd geben ... ich habe der Frau wo das Pferd zuletzt in Besitz war noch kein Geld zu kommen lassen ...jetzt meine Frage muss ich ihr das Pferd bezahlen obwohl es nicht ihrs war?! Weil sie hatte es ja nicht komplett bezahlt bei der vorbesizerin ?!
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Die Verpflichtung der Verkäuferin den Kaufpreis zu zahlen ergibt sich aus dem geschlossenen Kaufvertrag. Allerdings muss Ihnen die Verkäuferin auch das Eigentum am Pferd verschaffen können. Kann sie dies nicht, weil sie selbst noch nicht Eigentümerin des Pferdes geworden ist, so können Sie den Kaufpreis so lange zurückhalten bis Sie Eigentümerin des Pferdes geworden sind.
Kann Ihnen die Verkäuferin das Eigentum am Pferd verschaffen (Eigentumsnachweis,...) dann müssen Sie allerdings den Kaufpreis bezahlen.
Sie können in einem solchen Falle auch vom Vertrag zurücktreten, wenn Ihnen die Verkäuferin trotz Fristsetzung nicht das Eigentum am Pferd verschaffen kann.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen dank für ihre anwort.....

Die Verkäuferin kann mir den Nachweis nicht verschaffen da die Frau wo das Pferd vorher war ihn mir so geben möchte ..... ist der Vertrag somit nicht von der verkäuerin?!

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, wenn Ihnen die Verkäuferin den Nachweis nicht verschaffen kann, dann kann sie auch kein Geld von Ihnen verlangen. In diesem Falle können Sie vom Vertrag zurücktreten und mit der Eigentümerin einen neuen Kaufvertrag schließen. Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten Mit freundlichen GrüßenHans-Georg SchiesslRechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender, konnte ich Ihnen behilflich sein?

Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.

Ansonsten fragen Sie gerne nach!

Mit freundlichen Grüßen Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt