So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16768
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Habe mein Haus verkauft.

Kundenfrage

Guten Morgen, habe mein Haus verkauft. Der Notar hat die Klausel eingebaut, dass ich ihm erlaube schon vor Zahlung des Kaufpreises mit den Renovierungsarbeiten beginnen darf. Dafür zahlt er ab sofort die Grundbesitzerabgaben bis Ende 2015. § 9 Grundgesetz
sagt etwas anderes aus. Alles hat schriftlich und vom Notar beglaubigt statt gefunden. Wie sieht es denn nun rechtlich aus? Beste Grüße ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Darf ich höflich fragen, wie Sie auf Art 9 Grundgesetz kommen ?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:
Ich nehme an, dass Sie nicht das Grundgesetz meinen.
Selbstverständlich können Sie vereinbaren, dass eher die Grundbesitzabgaben bezahlt.
Solange sie noch Grundeigentümer sind sind sie Schuldner der Gemeinde.
Sie müssen die Abgaben daher an die Gemeinde abführen, können die sich aber von ihm wiederholen.
Diese Vorgehensweise ist rechtlich völlig in Ordnung
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank