So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Bin der Vermittlungsfirma xy auf den Leim gegangen

Kundenfrage

folgender Sachstand : Ich bin der angeblichen Vermittlungsfirma,"xy" auf den Leim gegangen und habe die Vermittlungsgebühr, 244,76 €, getarnt als Nachnamegebühr, bezahlt. Als ich rund 10 Tage nichts gehört habe wurde ich mißtrauisch.
Beim Rechagieren habe ich gelesen, daß es möglich ist, das Geld zurückzubekommen. Meine Frage ist, auf welchem Wege es möglich wäre ? Diese Leute schriftlich bitten, würde warscheinlich Lachstürme auslösen. Ich hoffe nun, daß Sie als Rechtsanwälte einen Weg wissen, mir in dieser mißlichen Lage zu helfen.
Ich habe nur eine kleine Rente. Das Geld fehlt mir sehr. Ihre Gebühr möchte für einen armen Rentner angemessen sein. Ich kann aber erst am Monatsende bezahlen, jetzt habe ich kein Geld mehr.
Mit freundlichen Grüßen,
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrtes JustAnswer Modertoren-Team,
ich habe doch ausführlich meine derzeitige Situation geschildert. Was ist daran so unverständlich ? Außerdem habe ich meinen
Namen dazu geschrieben. Es geht doch darum, auf welche Weise ich eventuell meine "Nachname-Gebühr" zurückbekommen kann. Bei meinen Recherchen im Internet hat ein Rechtsanwalt diese Möglichkeit genannt. Wenn allerdings Ihre Gebühre am Ende genau so viel sind wie mein Verlust, dann kann man ja wohl nicht mehr von "Hilfe" sprechen.
Ich Danke ***** *****ß Sie überhaupt geantwortet haben.
Mit freundlichen Grüßen Reiner Strauß