So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16576
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hat eine Aktennotiz eine rechtliche Handhabe?

Kundenfrage

Hat eine Aktennotiz eine rechtliche Handhabe?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Sie soll dokumentieren, was gesprochen worden ist, damit man das nachher leichter nachvollziehen kann, in welchem Zusammenhang fragen Sie ?
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich habe eine Pension mit Zimmervermietung. Wir haben hier im Raum Events wie die Märklintage, wo immer alles ausgebucht ist und es Usus ist, dass man auch schon 1 Jahr im Voraus bucht.
Ich hatte 2014 einen Gast, der für 2014 und 2015 per eMail gebucht hat. In der eMail bat er mich um Bestätigung. Für 2014 habe ich ihm die Buchung bestätigt. Und er ist auch gekommen. Für 2015 habe ich damals gesagt, bestätige ich ihm das, wenn er 2014 da ist, da damals die Buchung noch nicht offen war für den Zeitraum 2015.
Er ist 2014 auch erschienen und ich habe ihm die Reservierung für 2015 persönlich zugesagt. Dies habe ich per Aktennotiz auf der Rechnung vermerkt. Zimmer war auch gebucht, aber der Gast ist nicht erschienen, hat auch nicht abgesagt. Jetzt sagt er, ich hätte ihm das nicht bestätigt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag Frau Schiessl,
sind Sie ON, kann ich auf die Antwort warten?
Gruß
Monika Dixit
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank
Die Aktennotiz belegt, dass Sie ihm an einem gewissen Datum zu einer bestimmten Uhrzeit dié Reservierung bestätigt haben und dass Sie ihm diese dann bestätigt haben als Sie ihm die Rechnung übergaben,
Sie können ihm diese Aktennotiz vorhalten.
Zudem haben Sie ja die Buchung per Mail
Wenn Sie für die Bestätigung Zeugen hätten wäre das natürlich auch gut.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Also ist gilt die mündliche Bestätigung. Und ja, Zeugen habe ich - allerdings meine Angestellte
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:
Ja, es gilt eine mündliche Bestätigung, ebenso wie ein mündlicher Vertrag gilt.
Und eine Zeugin dafür haben Sie, wobei es nichts macht, dass diese Ihre Angestellte ist
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geeehrter Ratsuchender, leider haben Sie mich bis jetzt noch nicht positiv bewertet.Ich würde sehr gerne die Beratung abschliessen und dafür vergütet werden.Dafür brauche ich ihre Rückmeldung, was denn an meiner Antwort noch fehlt. Es kann auch sein, dass ich Ihre Nachfragen nicht bekommen habe. Ich würde dann bitten, Ihre Fragen hier noch einmal zu stellen, damit ich sie beantworten kann.Vielen Dank ***** ***** Verständnis.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geeehrter Ratsuchender, leider haben Sie mich bis jetzt noch nicht positiv bewertet.Ich würde sehr gerne die Beratung abschliessen und dafür vergütet werden.Dafür brauche ich ihre Rückmeldung, was denn an meiner Antwort noch fehlt. Es kann auch sein, dass ich Ihre Nachfragen nicht bekommen habe. Ich würde dann bitten, Ihre Fragen hier noch einmal zu stellen, damit ich sie beantworten kann.Vielen Dank ***** ***** Verständnis.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz