So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3523
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Mein Lebenspartner 85 Jahren alt auf kruecken Englaender aber

Kundenfrage

Mein Lebenspartner 85 Jahren alt auf kruecken Englaender aber wohnhaft in Berlin seit 2011 - wollte selbstmord machen - Er hat die wohnung verlassen 18 Sept sogenannte "time out" nach 8 huefte gelenke operation - Ich habe Ihm Polizeilich suchen lassen weil er keine medikamenten mitgenommen hat Ich habe Ihm selber gefunden und Ihm in Hotel Hilton seine medikamenten gebracht fuer eine Woche. Er ist aber ohne Bescheid zu sagen nach Canada geflogen Montreal weil Er auch ein Canadische Passport besitzt - von jetzt an war er mit seiner Tochter die in Paris lebt in contact nicht mit mir. Er war einige Tagen in Quebec ist dann weiter nach St John geflogen - Sein Sohn hat Ihm da von der Polizei suchen lassen Ihm in einer Klinik zu ueberweisen damit Er Ihm dort holen kann. Er war total bei verstand und der Polizei hat Ihm gehen lassen - Er hat sich ein Flug gebucht nach Nain NL so bei die Eskimos in der zwischen seit hat ER seine Passport 2 UK and Canada so wie Credit Karten nach Paris geschickt. Die sind aber immer noch nicht angekommen - Er hat versucht selbstmord zu machen aber Er wurde gefunden und mit helikopter in einer Klinik gebracht. Wir wurden benachrichtigt Ich habe alle Info per fax dort hin geschickt auch seine letzte Wille - Er hat sich selber wieder entlassen ohne geld und ausweiss papieren - Wir sind 3,5 Wochen in Angst und Letzte Freitag hat Er sich wieder einliefern lassen und zugegeben das Er zurueck kommen moechte nach Berlin.
Ich bin selber Witfrau lebe von einer Pension und social security habe bis jetzt alles hier bezahlt bin aber Schweizerin und lebe nur hier damit Ich fuer Ihm sorgen koennte nach seinem Unfall - Sind Ich und seine Kindern verpflichtet Ihm zurueck zu holen und die unkosten zu bezahlen - Sohn wohnt in Brussel - Tochter in Paris - Sohn in London alle habe nur Ihr einkommen was Sie verdienen und studierende Kinder - Der Sohn in London ist dazu noch arbeitslos. Ich erwarte Ihre Nachricht enschuldige Sie meine sprachfehler Ich bin eine Gebuertige Hollaenderin.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,vielen Dank für Ihre Anfrage.Ich gehe davon aus, dass Ihr Lebenspartner noch voll geschäftsfähig ist. Vor diesem Hintergrund kann ich nicht erkennen, dass Sie oder andere Angehörige rechtlich dazu verpflichtet wären, für die Rückreise nach Deutschland und den damit verbundenen Kosten Sorge zu tragen. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen.Ihre Nachfrage mögen Sie bitte über den Button „Dem Experten antworten“ stellen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Nein Er ist Rentner und lebt von seinem Pension und social security.

Wie gesagt 85 aber Weltgewandt hat ueberall gelebt - hat aber jetzt alles aufgebraucht

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok. Vielen Dank für die weiteren Informationen.Eine Rechtspflicht besteht unter den gegebenen Umständen nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

So Ich und den Kindern muessen Ihm Rechtspflichtig seine Rueckkehr und Krankenhaus kosten in Canada nicht bezahlen. Ist das Richtig?

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok. Das ist eine ganz andere Frage.Sie als Lebenspartner haben jedenfalls keinerlei Verpflichtungen.Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren.Der Sohn ist schon gar nicht leistungsfähig, weil er arbeitslos ist.Zu berücksichtigen ist ferner, dass Ihr Lebenspartner durch sein "sittliches Verschulden" bedürftig geworden ist.Vor diesem Hintergrund wäre es aus meiner Sicht grob unbillig, wenn die Tochter hier für die Kosten aufzukommen hätte.Wie der Elternunterhalt in Frankreich geregelt, entzieht sich darüber hinaus meiner Kenntnis.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

So Ich und den Kindern muessen Ihm Rechtspflichtig seine Rueckkehr und Krankenhaus kosten in Canada nicht bezahlen. Ist das Richtig?

Ich habe Ihren Antwort noch nicht bekommen

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nach deutschem Recht nach meiner Auffassung nicht. Das haben Sie richtig verstanden.
RAKRoth und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, wäre es freundlich, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten würden. Vielen Dank !