So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Guten morgen, Vor 2 Monaten habe ich ein auto verkauft zum

Kundenfrage

Guten morgen,
Vor 2 Monaten habe ich ein auto verkauft zum Verkauf gehörte für mich eine neue Tüv abnahme diese ließ ich vom tüv nord durchführen, zuvor wurde das Fahrzeug von der Dekra kostenlos bei einen safty check auf Mängel untersucht ( protokoll liegt vor ) und die Aufgelisteten Mängel von mir ( KFZ Mechatroniker behoben ). Nun befindet sich ein erheblicher Mangel an der Fahrzeugachse eine ca. 5 cm große durchrostung die scheinbar von 2 Prüfingenieuren und mich als Mechaniker übersehen wurde.
Nun möchte der Käufer nach 2 Monaten vom Kauf zurück treten und verlangt sein Geld im vollen Umfang Zurück ( Wert 1650 euro ). Der von mir genutzte Kaufvertrag stammt von Autoscout24 und schließt die Sachmangelhaftung aus garantiert jedoch das das Fahrzeug SOWEIT BEKANNT keine Mängel aufweißt dies habe ich mit ruigen gewissen unterschreiben da sich weder auf dem dekra noch auf dem tüv Nord Gutachten ein solch erheblicher mangel befand und das Fahrzeug 2 Jahre tüv bekommen hat.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Der Käufer hat gegen sie keinen Anspruch denn als Privatperson konnten Sie die Haftung für Sachmängel wirksam ausschließen. Ein Sachmängel Ausschluss ist nur insoweit auch vom Gesetz her nicht möglich, als einen Mangel arglistig verschwiegen wurde.
Da dies bei Ihnen jedoch nicht der Fall ist kann der Käufer das Auto nicht zurückgeben,
Weisen Sie ihn auf den wirksam erfolgten Gewährleistungsausschluss hin, den er ja schließlich unterschrieben hat
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team