So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Ich erhalte jetzt seit 3 Monaten alg 1. War aber die

Kundenfrage

Hallo. Ich erhalte jetzt seit 3 Monaten alg 1. War aber die letzten 7 Wochen krank geschrieben. Ich habe immer pünktlich die krankmeldungen dem aa eingereicht. Heute kam der Brief vom aa das ich ab sofort keine Leistungen mehr erhalte und nicht mehr krankenversichert bin. Ich hätte noch Anspruch auf alg 1 bis Juni 2016. Was soll ich nun tun. Danke ***** ***** antwort
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,

ähnlich wie der Arbeitgeber ist das Arbeitsamt nur für die ersten 6 Wochen der Krankheit für die (Lohn)Fortzahlung zuständig. Ab der 7. Wochen haben Sie einen Anspruch auf Krankengeld.Sie sollten sich umgehend an die Krankenkasse wenden.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt an. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das aa hat mir aber mitgeteilt,das ich nicht mehr krankenversichert sei. Muss ich jetzt einen kompletten neuantrag für alg 1 stellen oder läuft der normal weiter wenn ich wieder gesund bin? Die Mitarbeiterin des aa meinte ich müsste einen kompletten neuen Antrag stellen und meinte noch wenn ich Geld bräuchte sollte ich doch Harz 4 beantragen

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,

das ist auch so richtig, denn ab der 7. Woche endet Ihr ALG I und da Sie - derzeit - keine anderen Leistungen erhalten, sind Sie (automatisch) auch nicht mehr krankenversichert. Sie müssen sich daher UMGEHEND mit der Krankenkasse in Verbindung setzen.

Sie müssen, wenn Sie wieder gesund sind, dies melden und erneut Leistungen nach dem ALG I beantragen.

Wenn Sie , ggf. wegen Verspätung, kein Krankengeld beziehen können, dann müssen Sie tatsächjlich Hartz IV beantragen und die entstandene Lücke von 1 Woche müssen Sie sich selber freiwillig krankenversichern. Aber zunächst sollten Sie SOFORT den Krankengeldantrag stellen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben noch keine Bewertung abgegeben. Bitte holen Sie dies nach oder teilen mit, was einer Bewertung entgegensteht. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team