So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6237
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Bandscheibenvorfall

Kundenfrage

habe nee frage habe den dritten bandscheiben vorfall bin seit 11 wochen zu hause und habe auf mein dach nur dachpappe genagelt im sitzen und habe den die fristlose kündigung bekomm ist es rechtest

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ob die fristlose Kündigung gerechtfertigt ist, hängt davon ab, ob Sie während Ihrer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit eine Tätigkeit ausgeübt haben, die Ihre Genesung gefährdet oder verzögert.

Nach Ihren Schilderungen liegt ein solches Verhalten nahe, denn das Sitzen bei dem nageln derdachpappe (sitzen im allgemeinen) kann dem Heilungsverlauf schaden. Allerdings wird Ihr behandelnder Arzt hierzu sicherlich Genaueres angeben können.

Es ist also sinnvoll, Ihren Arzt hierzu befragen. Sollte dieser zu der Auffassung gelangen, dass die Tätigkeit nicht schädlich war, können und sollten Sie gegen die Kündigung Kündigungsschutzklage erheben.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt an. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass