So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAin_Meeners.
RAin_Meeners
RAin_Meeners, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 145
Erfahrung:  Rechtsanwältin seit 2003, Fachanwältin Insolvenzrecht, Fachanwaltsausbildung Verkehrsrecht, Examensschwerpunkt Arbeitsrecht, weitere Tätigkeisschwerpunkte: Erbrecht, Miet-/WEG Recht, Zivilrecht
87175014
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAin_Meeners ist jetzt online.

Möchte ich gerne wissen ob eine schriftliche Zusage per Email das ich

Kundenfrage

Guten Tag und zwar möchte ich gerne wissen ob eine schriftliche Zusage per Email das ich ein sogenantes Pfändungsschutzkonto eröffnen kann Rechtlich ist.Ich erkläre mal meine Sitoation. Und zwar möchte ich bei der Sparkasse ein Pfändungsschutzkonto eröffnen,dieses habe ich schonmal vor Ort probiert.Es hat aber nicht geklappt da ich in der Schufa stehe und schon einmal ein Konto bei der Sparkasse in der Jugend hatte und dies gekündigt wurde weil ich damals einen offenen betrag von 34 Euro nicht ausgeglichen habe.Ich habe mich per Mail an die Sparkasse selber gewendet und meine Sitoation geschildert.Daraufhin hat sich dann jemand gemeldet und mir gesagt das ich ein Pfändungsscgutzkonto eröffnen kann ich muss dazu nur mein jetztiges bei der Deutschen Bank kündigen da in Deutschland nur 1 Pfändungsschutzkonto erlaubt ist und mit der bestätigung dann in die Sparkassen Fiale kommen und man eröffnet mir dort ein Pfändungskonto. Hier habe ich ein Auszug der Mail: Sehr geehrter Herr ********, Sie können hier bei uns ein Pfändungsschutzkonto bekommen, wenn das andere Konto aufgelöst ist und Sie mir die Bestätigung mitbringen. Einen Termin können wir gerne für Montag um 10:00 Uhr vereinbaren. Bitte kommen Sie dann mit der Bescheinigung und Ihrem Personalausweis in unsere Geschäftsstelle. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Meine Frage ist nun kann ich mich auf die Aussage der Dame verlassen?Denn ich habe Angst wenn ich das Konto bei meiner Bank kündige das hinterher die eröffnung bei der Sparkasse nicht klappt und ich dann ohne Konto da stehe.Daher wollte ich wissen ob diese Zusage der Frau bindlich ist.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  RAin_Meeners hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Anfrage bei JustAnswer, die ich gerne wie folgt beantworte:
Sie können davon ausgehen, dass die schriftliche Zusage der Bankberaterin verbindlich ist und die Bank sich hierdurch zur Eröffnung eines Kontos (auch als Pfändungsschutzkonto) verpflichtet.
Dies entspricht auch der Selbstverpflichtung der Sparkassen über das sog. "Bürgerkonto", sprich, dass die Sparkassen sich verpflichten, prinzipiell für jede Privatperson, die im Geschäftsbereich der jeweiligen Sparkasse ansässig ist, ein Konto eröffnen.
Für den Fall, dass es tatsächlich dann doch Probleme bei der Konto-Eröffnung geben sollte, können Sie sich bei der Schlichtungsstelle des Deutschen Sparkassen- und Giroverband (Internetseite) beschweren:
https://www.sparkasse.de/service/infocenter/schlichtungsstelle.html
Mit freundlichen Grüßen
Experte:  RAin_Meeners hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht. Ich habe Ihre Anfrage ausführlich und korrekt beantwortet.
Bestehen noch Fragen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz