So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2920
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Am 15.09.2015 soll meine Wohnung zwangsgeräumt werden

Kundenfrage

am 15.09.2015 soll meine Wohnung durch den Gerichtsvollzieher zwangsgeräumt werden. Die normale Kündigung des Vermieters läuft auf den 30.09.2015. Ich konnte nun den ausstehenden Mietbetrag auftreiben und könnte diesen an den GV bezahlen. Meine Frage: wird dan der Räumungstermin aufgehoben und es gilt als Auszugsdatum der 15.09.2015, dieses Auszugsdatum ist für mich realisierbar. Ich bitte mir eine entsprechende Antwort zu geben. Vorab vielen Dank dafür.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wenn ein Räumungstitel besteht, können Sie die Räumung durch Zahlung des Mietrückstandes nicht mehr abwenden.

Abweichendes können Sie nur mit dem Vermieter direkt vereinbaren, haben allerdings keine 100%ige Sicherheit, dass dieser dann trotzdem den GV loslaufen lässt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen