So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3335
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Ich mach elektronische Musik.

Kundenfrage

Ich mach elektronische Musik. Und hab mir einzelne Töne und Sampels gekauft. Jetzt hat jemand die Töne und Sampels von mir genommen. Und hat mit meinen Sachen, und mit hilfe von einem professionellen Produzenten schon zwei Lieder produziert. Und ich frag mich ob das rechtens ist? Da ich die Töne und Sampels gekauft habe. Dürfen die das vermarkten?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
entscheidend ist, ob Sie die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte an den Samples gekauft haben. Wenn ja, dürfen die anderen die Samples nicht verwenden. Bei den Tönen ist jedoch fraglich, ob daran ein Urheberrecht besteht. Dies würde nur bestehen, wenn die Töne eine Schöpfungshöhe erreichen, was jedoch üblicherweise erst bei einer Aneinanderreihung mehrerer Töne gegeben ist.
Wenn die Anderen aber von Ihnen hergestellte Samples verwendet haben, so ist das auf jeden Fall eine Urheberrechtsverletzung. Sie haben dann Anspruch auf Unterlassung und auf Lizenzzahlung gegen die Anderen.
Ich empfehle daher, den Vertrag, die Samples und die Töne einem örtlichen Anwalt vorzulegen, um zu prüfen, welche Rechte Sie an den Samples und Tönen Sie genau haben und ob die Töne die Schöpfungshöhe erreichen.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.