So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1720
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Heiraten in kosovo

Kundenfrage

Ja hallo mein Name ist andy lentge ich habe eine kleine Frage ich möchte in kosovo heiraten mit meine frau aber in Deutschland im standesamt wollen die eine eidelstadtlich versicherung von ihr das ich das ehefähigkeitzeugnis bekommen ist das wirklich nötig

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Bitte teilen Sie mir für eine Beantwortung Ihres Anliegens noch mit, welche Staatsangehörigkeit Sie beziehungsweise Ihre Ehefrau haben (kosovarisch und deutsch?), vielen Dank ***** *****
Sie meinen, dass Ehefähigkeitszeugnis kann keiner ausstellen - richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich bin deutsch und meine Frau ist kosovarisch und ja meine frau bekommt keine eidelstadtlich versicherung fürs heiraten aber man brauch sie so dringend in deutschland

Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Mitteilung, ich antworte Ihnen nunmehr gerne wie folgt:
Deutsche, die im Ausland heiraten möchten, brauchen in einigen Ländern ein "Ehefähigkeitszeugnis". Dieses bestätigt, dass eine Ehe nach deutschem Recht geschlossen werden darf. In manchen Ländern wird zusätzlich zu dem vom deutschen Standesamt ausgestellten Ehefähigkeitszeugnis eine Bescheinigung des deutschen Konsulats verlangt.
Heiratswilligen aus Ländern, die in der Regel Ehefähigkeitszeugnisse ausstellen, kann im Einzelfall die Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses erteilt werden, wenn das Ehefähigkeitszeugnis objektiv nicht beschafft werden kann.
Da kann auch eine eidesstattliche Versicherung genügen.
Wenden Sie sich noch einmal an alle ständigen Behörden, denn nach meiner Recherche müsste diese so möglich sein.
Denn ansonsten wären Ihnen ja die Hände gebunden, aus rein tatsächlichen Gründen, was auch rechtlich dann entsprechend zu regeln ist.
Zur aller Not müssten Sie einen Anwalt, der deutsch-kosovarische Rechtsfälle bearbeitet, im Kosovo oder Deutschland beauftragen, der sich dieser Sache annimmt.
Spätestens dann müsste es funktionieren.
Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und bedanke ***** ***** Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen haben.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie noch Nachfragen? Ansonsten danke ***** ***** für Ihre Bewertung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz