So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3506
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Ich habe einen Vertrag mit einem Verlag. er hat die Rechte

Kundenfrage

Ich habe einen Vertrag mit einem Verlag. er hat die Rechte mit meinen bereitgestellten Daten ein ebook herzustellen und ich die Pflicht ihm diese Daten bereitzustellen was ich im April getan habe. Seither habe ich von meinem Vertragspartner nichts mehr gehört. Auch nach mehrmaligem anschreiben bekomme ich keine Reaktion. Was kann ich da machen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Zu empfehlen ist jedenfalls, dass Sie sich anwaltlich vertreten lassen.
Nach § 32 VerlG haben Sie als Verfasser ein Rücktrittsrecht, wenn das Werk nicht vertragsgemäß vervielfältigt und verbreitet wird.
Die fristlose Kündigung setzt voraus, dass ein wichtiger Grund gegeben ist und das Vertrauensverhältnis in der Weise erschüttert ist, dass eine Vertragsfortsetzung unzumutbar ist.
Diese Fragen kann ich aber hier nicht abschließend klären und bewerten.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen.
Ihre Nachfrage mögen Sie bitte über den Button „Dem Experten antworten“ stellen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

kann ich ihnen den vertrag mal zusenden damit sie einen blick darauf werfen? und wenn ja wohin darf ich das online senden. ich habe keine rechtschutzversicherung und möchte gerne wissen ob ich da Schadensfolgen einklagen kann.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,ich bin gerne bereit, das Vertragswerk in Augenschein zu nehmen und hierzu rechtlich Stellung zu nehmen.Dies bedingt aber, dass wir eine angemessene Vergütung vereinbaren. Die Möglichkeit besteht hier über diese Plattform unter der Rubrik "Zusätzlichen Service anbieten".Wenn Sie es wünschen, unterbreite ich Ihnen einen Honorarvorschlag.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

dann bekomme ich die 24 euro aber angerechnet. bisher haben sie mir ja nur insoweit weitergeholfen das ich Hilfe brauche. Was ich ja schon wusse.

Machen Sie mir einen Honorarvorschlag. Es geht um einen vierseitigen Lizenzvertrag. Meine Frage ist nicht wie ich aus dem Vertrag rauskomme. Den kann ich ja einfach kündigen nach sechs Monaten und das mache ich dann per Einschreiben. Mene Frage ist ob ich den Lizenznehmer auf Schadensersatzt verklagen kann und wie die Aussichten sind weil er bisher ja nicht tätig geworden ist. Kontaktaufnahme ist nicht möglich habe ich auf diverse Arten schon versucht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz