So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe gleich 3 Fragen .Ich bin total überschuldet !

Kundenfrage

Ich habe gleich 3 Fragen . Ich bin total überschuldet ! Möchte in die Privatinsolvenz . Ein Anwalt hatte schon damit angefangen die Gläubiger anzuschreiben nun besteht aber von seiner Seite kein Bedarf mehr. Ich kriege massig Post jeden Tag. Ich mache die Briefe schon garnicht mehr offen . Ich sehe nur noch den Weg der Privatinsolvenz. Es sind bestimmt über 30 Gläubiger. bei über 50.000 € . Ich brauche jemanden der mir schnell und günstig hilft. Und Die Unterlagen sich zu kommen lässt von dem anderen Anwaltskollegen. Die Zweite Sache ist. Ich fahre morgen mit dem Auto nach Italien . ( Keine Sorge Das Geld bezahle ich nicht sondern eine Verwandte. Das Problem ist. Ich glaub ich wurde von 2 Personen Angezeigt wegen Internetbetrug ( Jeweils 150,- ) Könnte ich nun an der Schweizer Grenze festgehalten werden?

Und zu guter letzt. Ich bin aus meiner Jetzigen Wohnung ausgezogen.

Ich hatte eine Kaution von 900 euro drin.

Damals hab ich die eidestaatliche Verscherung abgegeben.

Der Vermieter hat natürlich post von unzähligen Gläubigern erhalten. Gestern bei der Wohnungsübergabe hat er gesagt er kann mir die Kaution nicht geben, da er die an die Gläubiger überweisen muss.

Stimmt das?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

ich würde vorschlagen, dass Sie zunächst die hier entstandenen Rücklastschriften ausgleichen.


Es macht sicherlich keinen Sinn einen weiteren Anwalt mit der Schuldenregulierung zu beauftragen, da hier wiederum Kosten anfallen werden, deren Begleichung ungewiss ist.


Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Dadrum geht es garnicht Herr Schroeter. Ich will ja das Sie das Weiter machen. Mir geht es um eine Antwort der anderen Fragen !

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz