So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6039
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Vor einer Woche war ich nach Feiern mit Freunden

Kundenfrage

Vor einer Woche war ich nach Feiern mit Freunden morgens noch an einem Imbisstand (Rest-Alkohol lt. Pol. später 0,8). Der Wirt hat uns sehr aggressiv abgewiesen, wir sollen verschwinden. dann war mir wohl "Arschloch/Wichser" rausgerutscht. Er rief die Pol. und hielt einen meiner Bekannten fest. Er erstattet Anzeige wg. Beleidigung gegen mich. Habe noch nie in meinem Leben irgendeine Straftat begangen. Nun kam von der Pol. die Aufforderung nach einer Stellungnahme, dachte, Tat zugeben = Ja, Hauptsache schnell weg damit. was kommt auf mich zu? bzw. wie ist das mit der Privatklage, die er evtl. machen muss, bzw. komme ich mit einer Geldbuße davon? vielen Dank ***** *****

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,

eine Beleidigung ist natürlich nicht gut und stellt eine Straftat dar,die - wenn sie angezeigt wird- in der Regel zu einer "kleinen" Verurteilung führen kann.

Dies wäre der schlechteste Fall, also Sie würden eine Verurteilung, meist durch Strafbefehl, zu einer kleineren Geldstrafe bekommen.

Wahrscheinlicher ist allerdings, dass es entweder zu einer Einstellung und einer Verweisung auf den Privatklageweg kommt oder eine Einstellung gegen Bußgeldauflage erfolgt.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt an. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz