So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich, Deutscher Staatsbürger

Kundenfrage

Ich, Deutscher Staatsbürger, habe im Juli 2015 meine Frau , Chinesische Staatsbürgerin mit Studentenvisum für Deutschland, in Dänemark geheiratet. Das Bürgerbüro vor Ort verlangt jetzt trotz Internationaler Heiratsurkunde die Orginal Geburtsurkunde mit Legalisation und Amtlicher übersetzung sowie ein Nachweis über den Familienstand zum zeitpunkt der Heirat. Ohne diese Dokumente will die Behörde die Eheschließung nicht ins Melderegister Eintragen. Ist das Rechtens?? Danke.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:
Leider ist dies rechtens, da die Registrierung und damit die Anerkennung der Eheschließung voraussetzt, dass die Eheschließung wirksam erfolgt ist.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz