So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich möchte mich über dass Nachbarschaftsrecht (Ungarn)inform

Kundenfrage

Ich möchte mich über dass Nachbarrecht(Ungarn) informiern.

Ein Nachbar hat eine Garage ca. 5cm an unsere Grenzmauer gebaut. Unsere Mauer gehört zu einem grossen und im Grundbuch eingetragenen Unterstand (Somogyszil, Somogy).

Nun wollen wir den Unterstand vollständig verputzen, was natürlich hinter der Garage nicht möglich ist. Haben wir das Recht, den Nachbarn zum Rückbau zu "zwingen"? Wir haben uns hier einen Traum verwirklichen wollen und müssen nun mit einem halbfertigen Unterstand leben?! Die ausführende Firma sagte uns eigentlich zu, dass der Nebenbau der Nachbarn illegal sei und er dafür sorge, dass dieser wegkomme. Jetzt sollen wir damit leben, dass die Garage uns das verputzen unmöglich macht. Unsere Baute ist im Grundbuch eingetragen und steht mit dem Dach auf genau dieser Grenzmauer, wo nun 5cm weiter die Garage das Verputzen unmöglich macht, auf ca. 20m2. Meines Wissens ist das Baurecht in Ungarn dem deutschen Baurecht angelehnt.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter


Deutschland: 0800(###) ###-####/strong>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Besten Dank für Ihre Antwort.

Meine Frage hat sich noch etwas spezifiziert. Wir würden gerne die jetztige Ausführung der Baufirma prüfen lassen und zudem die Einträge auf den Ämtern, ob diese Bauten überhaupt jemals angemeldet wurden. In den Parzellenplänen ist nämlich nicht ein einziges Nebengebäude eingetragen und die meisten sogar über 2.50 Meter hoch. Zudem stehen die Bauten direkt an der Grenzmauer, die Grenzmauer wurde auch gleich als vierte Wand für die Nebenbauten benutzt. Zudem läuft das Wasser ungehindert in unsere Blumenbeete und je nach stärke des Regens, gibt es entsprechend Chaos.

Wenn sollen wir als erste Person ansprechen, In Sachen, ob die Bauten legal und bewilligt sind? Jemand in unserer Gemeinde, oder direkt der Kreis, also die Kreisstadt Kaposvar (in Somogy Kreis). Wir wollen dass unsere Grundstücke überprüft werden, in Bezug darauf, ob die Bauten überhaupt legal sind.

2. Suchen wir jemanden der die bauausführende Firma ev. mal ansieht und ob die Preise und Versprechungen eingehalten werden. Da ist es uns Wert ein paar Ft dafür zu bezahlen, dass der Putz und die Blechwand beim Dach einfach mal von einem Baufachmann angesehen wird und ob der abgeschlossene Fixvertrag einfach um über 30% erhöht werden darf, weil der Mann Material plötzlich als nicht inbegriffen beschreibt, wir aber einen "Totalpreis" abmachten und sogar anstatt dem min. Preis von 450'000ft, den maximalpreis von 530'000ft bezahlten. Grade weil man uns versprach alles sei Inklusive und die Nachbargarage käme auch gleich weg, weil illegal. Der Bauausführer sagte uns zu, dass die Garage verschwindet und wir alles innen und aussen verputzen können.

Falls nötig, sende ich Ihnen Bilder zu. Aber es geht uns wirklich erstmal um die Frage. Wen können wir wegen der Besichtigung anfragen und/oder wen für die überprüfung der abgemachten Summen und handschriftlichen Papieren dazu. Alles ein Anwalt, oder besser ein Architekt? Oder beides??

LG und vielen Dank