So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Unsere Kinder stehen gerade auf der Bahnstrecke Weimar FRankfort

Kundenfrage

Unsere Kinder stehen gerade auf der Bahnstrecke Weimar FRankfort / Oder . Der Zug steht seit fast 3 Stunden wegen Selbstmord. Sie verpassen Ihren Flug der Hochzeitsreise nach Kuba, kommen auch nicht aus dem Zug raus, weil der ICE verriegelt wurde.
Einen eventuell späteren Flug in 2 Tagen sollen Sie selbst zahlen.
Was können wir tun ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rain Nitschke hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,
hier ist lediglich ein Regress möglich. Sollte es bei dem Suizid um einen Versuch gehandelt haben, wäre der/ die Täter/in für Folgeschäden haftbar. Allerdings auch nur dann, wenn der/ diejenige noch schuldfähig war. Das AG München hat zwar im vergangenen Jahr einem Zugführer Schmerzensgeld für seine posttraumatische Belastungsstörung aufgrund des Anfahrens bejaht und ging dabei von einer Schuldfähigkeit aufgrund eines fehlenden Gutachtens davon aus. Allerdings ist dieses Urteil eine Einzelfallentscheidung und mit Vorsicht zu genießen. In der Regel wird man von einer schuldausschließenden psychischen Belastung ausgehen müssen.
War der Suizidversuch bedauerlicherweise erfolgreich, k***** *****falls eine Haftung der Erben in Frage kommen. Diese müssten zum einen erst einmal ermittelt werden und zum anderen müsste der Nachlass ausreichen, um die Schadensersatzforderungen zu begleichen. Handelt es sich um einen mittellosen Selbstmörder werden die Erben das Erbe ausschlagen und ansonsten sehen, dass die Haftung auf den vorhandenen Nachlass begrenzt wird.
Es bleibt daher zunächst nur die Selbstzahlung des Fluges mit anschließendem Regress.
Sollte Ihre Frage beantwortet sein, bitte ich höflich um Ihre Bewertung durch Anklicken der grünen Smilies.
Mit freundlichen Grüßen
K. Nitschke
Rechtsanwältin
Experte:  Rain Nitschke hat geantwortet vor 2 Jahren.
Haben Sie weitere Fragen? Gerne. Nutzen Sie die Nachfragefunktion = dem Experten antworten.
Anderenfalls darf ich höflich um Ihre Bewertung bitten, da auf diese Weise das von Ihnen ausgelobte Honorar freigegeben wird. Haben Sie vielen Dank!
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz