So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6247
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Mein Sohn arbeitet als Koch. Er wurde letztes Jahr 2014 eingestellt

Kundenfrage

Mein Sohn arbeitet als Koch. Er wurde letztes Jahr 2014 eingestellt hate ein 1/2 jahr
Probezeit. Der Betrieb macht im Januar und Februar Betriebsferien, dieses Jahr wieder
1/2 jahr Probezeit. Jetzt kann er wegen Rückenproblemen seit 2 Wochen nicht arbeiten (Krankgeschrieben). Gestern hat er die nächste Krankmeldung gebracht und er bekam
die Kündigung. Er soll einen Aufhebungsvertrag unterschreiben?
Ist das so in Ordnung??
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ist Ihr Sohn jeweils gekündigt worden (vor den Betriebsferien) und anschließend wieder eingestellt ? Oder gab es jeweils nur befristete Arbeitsverträge ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####



Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER- 964w7fo0- an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es gab immer nur befristete Arbeitsverträge.

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie bitte noch die genaue Reihenfolge (von wann bis wann jeweils) der befristeten Verträge angeben. War ein Grund für die Befristung genannt ? Befanden sich in den befristeten Verträgen jeweils Probezeitvereinbarungen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

März 2014 6 Mon. Probezeit. Dann 31.12.2014 Kündigung.

2 Monate Betriebsferien. März 2015 wiedereingestellt mit 6 Mon. Probezeit, dann im Juli15 während der Krankschreibung gekündigt.

MfG

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Angaben sind leider etwas widersprüchlich. Sie teilten zunächst mit, dass es sich um befristete Verträge handelte, später schrieben Sie, dass gekündigt wurde.

Ich gehe nun davon uas, dass Ihr Sohn jeweils gekündigt und beim selben Arbeitgeber am selben Arbeitsort wieder eingestellt wurde.In diesem fall der Wiedereinstellung nach vorherigem unbefristetem, aber gekündigten Arbeitsverhältnis wäre die Vereinbarung einer erneuten Probezeit nicht zulässig.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt an. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben noch keine Bewertung abgegeben. Bitte hlen Sie dies nach oder teilen mit, was einer Bewertung entgegensteht. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass