So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16552
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich hätte gerne gewusst ob man Dienstanweisungen

Kundenfrage

ich hätte gerne gewusst ob man generell eine Dienstanweisung unterschreiben muss, oder ob man die Unterschrift auch verweigern kann. Ich arbeite in der Altenpflege und wir sollen eine Dienstanweisung über Verhalten in Bezug auf Hygiene unterschreiben in der wir praktisch angehalten werden keine Ringe zu tragen nur in Dienstkleidung zu erscheinen und die Pflicht sich vor und nach dem Dienst umzuziehen u.s.w.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Eine Dienstanweisung konkretisiert das Weisungsrecht des Arbeitgebers es.
Geht es aber um Arbeitskleidung so hat auch der Betriebsrat ein Mitspracherecht.
Mit Ihrer Unterschrift bestätigen sie nur, dass sie diese Anweisung zur Kenntnis genommen haben.
Daher sind sie auch nicht verpflichtet, zu unterschreiben, damit bestätigen sie nur, dass sie diese Anweisung zur Kenntnis genommen haben, nicht dass sie damit einverstanden sind
Zu beachten ist, dass wenn sie die Dienstkleidung tragen müssen und sie sich von der normalen Strassenkleidung unterscheidet , die Umkleidezeiten als Arbeitszeit zu bezahlen sind.
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen Dank zunächst für die schnelle Antwort. Ich würde gerne noch wissen ob ich die Dienstkleidung nur im Dienst tragen darf oder ob ich auch auf dem Weg zur Arbeit bzw. dem Weg nach Hause die Dienstkleidung tragen darf.

Dazu muss man sagen das die Dienstkleidung zwar vom Arbeitgeber gestellt wird aber nach einem Jahr in unseren privaten Besitz übergeht. Da ich schon 14 Jahre dort arbeite und seit 3 Jahren die Dienstkleidung gestellt wird, habe ich zwei komplette Garnituren, die mein Eigentum sind. Darf der Arbeitgeber mir vorschreiben was oder wann ich diese Anziehe?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:
Er kann Ihnen nicht vorschreiben, was sie auf der Straße anziehen.
Sie dürfen die Dienstkleidung ebenso auf der Straße tragen
Dann fallen allerdings die Umkleidezeiten als zu bezahlende Arbeitszeiten weg
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich hoffe, dass ich es Ihnen erklären konnte. Wenn das der Falles würde ich mich über einen Klick auf einen lachenden Smiley wirklich sehr freuen. Wenn noch Fragen bestehen bitte ich sie diese zu stellen.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geeehrter Ratsuchender, leider haben Sie mich bis jetzt noch nicht positiv bewertet.Ich würde sehr gerne die Beratung abschliessen und dafür vergütet werden.Dafür brauche ich ihre Rückmeldung, was denn an meiner Antwort noch fehlt. Es kann auch sein, dass ich Ihre Nachfragen nicht bekommen habe. Ich würde dann bitten, Ihre Fragen hier noch einmal zu stellen, damit ich sie beantworten kann.Vielen Dank ***** ***** Verständnis.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz