So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Mein Mann hat eine Ladung zum strafantritt erhalten, wegen

Kundenfrage

Mein Mann hat eine Ladung zum strafantritt erhalten, wegen einer nicht bezahlten Geldstrafe. Ist es möglich jetzt noch nen Antrag auf Ratenzahlung zu stellen und wie lange dauert es bis Haftbefehl ergeht?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:
Rechnen müssen Sie bei nicht erfolgten Haftantritt mit dem Haftbefehl nach ca. 1 Woche.
Grundsätzlich kann zwar auch jetzt noch ein Ratenzahlungsantrag gestellt werden, aber die Aussichten, eine positive Entscheidung zu erhalten, sind äußerst gering.
In der Regel lässt sich der Vollzug der Haftstrafe nur durch vollständige Zahlung der Geldstrafe vermeiden.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Okay das ist schlecht. Und man kann doch die Geldstrafe in Sozialstunden umwandeln geht das jetzt noch oder auch schlecht?

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
auch sehr schlecht, da man sich ehrlich gesagt, hätte schon eher darum hätte kümmern können.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Kann man evtl sozialstunden in eine Geldstrafe umwandeln?

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
theoretisch ist es durchaus möglich.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz