So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Besitzerwechsel Gelten Gewerbe Mietverträge bei Besitzerwechsel

Kundenfrage

Besitzerwechsel
Gelten Gewerbe Mietverträge bei Besitzerwechsel in unveränderter Form weiter? Oder ist er durch den Besitzerwechsel hinfällig.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, der neue Erwerber der gewerblich vermieteten Immobilie tritt vollumfänglich in das bestehende Mietvertragsverhältnis ein.

Der Erwerber ist also an den bestehenden Mietvertrag rechtlich ohne weiteres gebunden - der Mietvertrag wird so weitergeführt, wie er bisher bestand.

Es gilt auch im Bereich des gewerblichen Mietrechts der Grundsatz, dass Kauf nicht Miete bricht (§ 566 BGB):

http://dejure.org/gesetze/BGB/566.html

Das Mietverhältnis bleibt also unangestastet und erhalten!

Gern stehe ich für Ihre Nachfragen über den Button "Dem Experten antworten" zur Verfügung.

Sollten Sie keine weiteren Nachfragen haben, geben Sie bitte Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (einmal auf einen der lachenden Smileys/Buttons klicken).

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, der neue Erwerber der gewerblich vermieteten Immobilie tritt vollumfänglich in das bestehende Mietvertragsverhältnis ein.

Der Erwerber ist also an den bestehenden Mietvertrag rechtlich ohne weiteres gebunden - der Mietvertrag wird so weitergeführt, wie er bisher bestand.

Es gilt auch im Bereich des gewerblichen Mietrechts der Grundsatz, dass Kauf nicht Miete bricht (§ 566 BGB):

http://dejure.org/gesetze/BGB/566.html

Das Mietverhältnis bleibt also unangestastet und erhalten!

Gern stehe ich für Ihre Nachfragen über den Button "Dem Experten antworten" zur Verfügung.

Sollten Sie keine weiteren Nachfragen haben, so geben Sie bitte Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (einmal auf einen der lachenden Smileys/Buttons klicken).

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Haben Sie denn noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen über "Dem Experten antworten".

Seien Sie andernfalls so fair, und geben Sie eine positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden. Ich gehe davon aus, dass Sie auch nicht umsonst arbeiten!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####


Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-x5otgdv9-an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz