So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 40
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Bin am 7.7.2015 im Supermarkt /Rewe München ausgerutsch

Kundenfrage

Bin am 7.7.2015 im Supermarkt /Rewe München ausgerutsch .habe eine prelung am L.Fußgelenk. bin auf Gehilfe angewisen da ich nicht auf das linke Bein auftrete kann . da eine große wasserlache War.,nicht sichtbar und nicht mit Schild auf Vorsicht rutschefah hingewiesen. Bin seit 8.7.2015 krankgemeldet bis zum 31.7.2015. Bin alleinerzihende mutter mit 2 Kleinkinder 9 und 7 Jahre . meine ganzer tagesablauf ist nun durcheinander. Kann nicht die Kinder zu schule bringen und nicht abholen. Kann nicht einkaufen gehen, geschweige mein ganzen Haushalt machen. Kochen, putzen, wesche waschen. Ec... gena so kann ich nicht meinen Sohn / 9 Jahre zu seinen pflichveranstaltungen 3 x in der Woche hinbringen. Bin stark eingegrenzt mit den Krücken. Geschweige desen der zusätzliche Stress der sich auf meine Psyche ausübt, weil die Kinder ständig weinen und selbst leiden, das ich mit ihnen nicht zum Spielplatz, Schwimmbad bei der andauernden Hitze . . mit ihnen nicht gehen kann.. Und somit bin ich immer wider an 3 persohnen angewisen. Meine Frage an Sie : Was steht mir für den Zeitraum der Verletzung /krankmeldund von 8.7 /31.7.2015 zu Ca Höhe des schmerzensgeld es ca Höhe der haushaltsführungsschaden. Es würde mich freuen wen Sie mir ca.erläutern können was mir zu steht. Und ob ich mir gleich ein Rechtsanwalt nehmen soll,oder abwarten was von der Versicherung kommt. Wer muss den Rechtsanwalt bezahlen, wenn keine Einigung mit der Versicherung Zustandekommen? Bzw wenn ich eine Klage anfächte. Villen dank vor ab. mit freundlichen grüßen

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Soweit Sie eine Prellung am Fußgelenk erlitten haben, werden Sie nach der Ansicht der Rechtsprechung ein Schmerzensgeld von 500 EUR erhalten (LG München, 25.03.2013).
Was den Haushaltsführungsschaden anbelangt, so ist maßgeblich für die Höhe des Anspruchs ist der Wert der tatsächlich erbrachten Arbeitsleistung (Für eine Hausfrau mit zwei Kindern soll ein Richtwert von 48 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit gelten, (BGH NJW 1982, 2866; NJW 1979, 1501, 1502).
Wenn Sie keine oder nur verminderte Arbeiten leisten können so können als Orientierungsmaßstab für die Stunden, die Sie an Dritte vergeben müssen können die Kosten einer notwendigen Haushaltshilfe herangezogen werden.
Pro Stunde können Sie hier zwischen 15-17 EUR ansetzen.
Sie müssen in diesem Falle der Versicherung konkret darlegen, welche Arbeiten Sie nicht erbringen können und welchen Zeitbedarf diese Arbeiten haben. Diese Kosten muss dann die Versicherung übernehmen.
Sie sollten zunächste abwarten was die Versicherung Ihnen schreibt. Will die Versicherung nicht regulieren, so sollten Sie einen Anwalt nehmen. Die Kosten für Anwalt und Klage müssen Sie als Auftraggeberin vorab bezahlen. Wenn die Versicherung Ihnen aber Schadenersatz schuldet, dann muss die Versicherung Ihnen auch die entstandenen Anwaltskosten und die Gerichtskosten ersetzen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam