So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6448
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich wohne im eigenem Einfamilienhaus.

Kundenfrage

Ich wohne im eigenem Einfamilienhaus. Die Nachbarn haben direkt an unserer Grundstücksgrenze einen 4,5 m im durchmesser großen Pool aufgestellt, in dem 7 Tage/Woche von Mittags bis abends bis zu 5 Kinder toben. Zu dem laufen die Kinder wie die Erwachsene über unser Grundstück, da der Pool direkt an der Grenze (und ca. 3 m. vor unserem Haus) steht und sie sonst nicht drum herum kommen können.

Trotz 3-facher Verglasung bekomme ich durchs Kindergeschrei Kopfschmerzen, im Garten kann ich mich schon gar nicht aufhalten. Ist das zumutbar? Kann ich von den Nachbarn verlangen, den Pool von unserer Grenze zu entfernen? Die bitte, wenigstens Sonntags Rücksicht zu nehmen hat bisher nichts gebracht.

Danke ***** ***** für Ihre Antwort.

Freundliche Grüße

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

solange die Ruhezeiten -zwischen 22 Uhr und 7 Uhr und zwischen 13 und 15 Uhr - eingehalten werden und der Lärmpegel die zulässige dB nicht überschreiten, können Sie leider die gefühlten Belästigungen nicht abwenden.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt an. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Frau Grass,

Wie hoch ist die zulässige dB Zahl und wo muss man sie gemessen, im Haus oder im Garten?

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

in reinen Wohngebieten liegt der zulässige Grenzwert bei 50dB(A) am Tag sowie in der Nacht bei 35 dB (A). Besteht ein allgemeinen Wohngebieten oder eine Kleinsiedlungsbieten sind die Grenzwerte bei 55 dB(A) tags und bei 40 dB (A) nachts.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben noch keine Bewertung abgegeben. Bitte holen Sie dies nun nach oder teilen Sie mit, was einer Bewertung entgegensteht. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass