So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein ehemaliger Arbeitgeber, der Aga Khan, hat durch Taeuschung,

Kundenfrage

Mein ehemaliger Arbeitgeber, der Aga Khan, hat durch Taeuschung, Konditionierung, Hypnose und Erpressung durch tadschikische Paramilizen versucht mich zur Aufnahme der Prostitution zu between. Ich versuche schon seit Monaten vergeblich jemanden zu finden, der mir hilft Gerechtigkeit fuer mich und andere Opfer zu bekommen. Wissen Sie einen guten Rat?
Mit freundlichen Gruessen
Jessica
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  KanzleiFrischhut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller,
gern helfe ich Ihnen bei Ihrem Problem weiter. Allerdings benötige ich zusätzliche Informationen:
Könnten Sie nähere Angaben zu den konkreten Vorwürfen machen?
Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen. Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken. Vielen herzlichen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Mikio A. Frischhut
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr Frischhut,
Ich habe sehr viele und lange Angaben zu diesem Fall zu machen. Genauer gesagt habe ich bereits mehr als 100 Seiten ueber das was mir passiert ist geschrieben. Das Problem ist, das dem Versuch der sexuellen Ausbeutung und Prostitution ein sehr komplexes, intellektuelles Konstrukt zugrunde liegt. Die Tat traegt daher eindeutig die Handschrift von russischer organisierter Kriminalitaet. Die Beteiligten Maenner und Frauen kommen ueberwiegend aus dem Pamir, der Grenzregion zwischen Tadschikistan und Afghanistan. Diesels Gebiet war bis 1992 sowjetisch und ist anschliessend in einen bitteren Buergerkrieg gegraten. Die Gruppe der Zuhaelter wird von einem ehemaligen Militaerkommandanten mit soziopathischer Persoenlichkeitsstoerung angefuehrt. Da es sich bei den beteiligten Personen um Mitglieder der Ismailitischen Glaubensrichtung handelt, wurde die Gruppe nach dem Ende des Buergerkrieges vom Aga Khan "pazifisiert" und nach London geholt. Dort tragen sie nun dazu bei Geld und Vorteile durch Prostitution zu erwerben. Meine konkreten Vorwuerfe sind Menschenrechtsverletzung, Diskriminierung aufgrund von Geschlecht und Religion, unlautere Beeinflussung durch grooming, Betrug und Hypnose, sexuelle Belaestigung und Noetigung zum Geschlechtsverkehr, mobbing und verbale Bedrohung, Ich moechte noch hinzufuegen, dass ich einen Mitstreiter in dieser Sache habe. Er wurde von der Gruppe so sehr drangsaliert, dass er einen schweren Schlaganfall erlitten hat und fast starb.
Mit freundlichen Gruessen
Jessica
Experte:  KanzleiFrischhut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,
gern helfe ich Ihnen bei Ihrem Problem weiter. Allerdings benötige ich zusätzliche Informationen:
Sind Sie persönlich betroffen? Ich würde Sie bitten den konkreten Vorfall zu schildern dessen juristische Aufarbeitung Sie begehren. Herzlichen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Mikio A. Frischhut
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz