So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3495
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Guten tag, Ich habe Waren beim Versandhandel auf den Namen

Kundenfrage

Guten tag,
Ich habe Waren beim Versandhandel auf den Namen meines Bruders bestellt. Nun konnte ich nicht zahlen und die Restzahlung läuft über Inkasso.
Mein Bruder hat nun allerdings die Negativ Schufa Einträge. Gibt es eine Möglichkeit die Schuld komplett auf mich zu übertragen und die Schufa Einträge bei ihm löschen zu lassen?
Mir wurde eine eidesstattliche Erklärung an die Versandhäuser als Option genannt.
Beweisbar wäre es insofern, dass die Bestellungen alke an meine Adresse geliefert und von meinem Konto bezahlt wurden.
Vielen dank
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank für Ihre Anfrage.Sie müssen gegenüber der Schufa glaubhaft versichern, dass die Waren bestellt haben. Hierzu ist eine eidesstattliche Versicherung das richtige Instrument.Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen.Ihre Nachfrage mögen Sie bitte über „Dem Experten antworten“ stellen und bitte nicht auf den Button „habe Rückfragen“ klicken.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

Wie kann ich am besten solch eine eidesstattliche Versicherung aufsetzen. Muss diese beglaubigt werden?

Danke

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es reicht aus, wenn Sie diese Erklärung durch einen Rechtsanwalt aufsetzen lassen.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, bewerten Sie mich bitte positiv. Vielen Dank !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz