So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 40
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe als Deutscher Staatbürger eine Ukrainerin geheiratet.

Kundenfrage

Ich habe als Deutscher Staatbürger eine Ukrainerin geheiratet. Wie bekomme ich für sie ein Aufenthaltserlaubnis. Sie geht auf einen Intensievkurs für Deutsch. Kann aber nch nicht gut Deutsch. Ich spreche gut Russisch.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die einzige Voaussetzung, die erfüllt sein muss, damit Ihre Frau im Wege der Familienzusammenführung einen Aufenthalt bekommt ist, dass sie der deutschen Sprache auf dem Niveau A1 mächtig ist.

Von diesem Spracherfordernis kann nur in engen Fällen eine Ausnahme gemacht werden, nämlich z.B. dann, wenn Ihre Frau aufgrund einer Behinderung die Sprache nicht erlernen kann oder z.B. durch die weite Entfernung zur Sprachschule der Erwerb der Sprachkenntnisse unzumutbar ist. Falls keine dieser Ausnahmen vorliegt, muss das Erfordernis erfüllt sein. Dann ist der Erwerb des Aufenthales in der Regel nur noch reine Formsache.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt an. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben noch keine Bewertung abgegeben. Bitte holen Sie dies nun nach oder teilen mit, was einer Bewertung entgegensteht. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam