So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe in Internet eine Kette mit Anhänger gekauft die ich

Kundenfrage

Ich habe in Internet eine Kette mit Anhänger gekauft die ich gleich gravieren lassen habe. Geworben wurde damit das es 925 Silber ist u in Deutschland graviert wird. So nun habe ich die eine Woche nicht mal getragen u sie wird am Anhänger schwarz. Habe dem Händler eine Mail geschrieben er ist aber nicht eingegangen wäre normal etc. Normal villei aber nicht nach einer Woche. Darauf hin war ich vorhin in einem Juwelierladen. Dort sagte man mir das auf dem Anhänger zwar der Stempel ist aber nicht Fachmännisch angebracht und schief den müsste man bei echtem Silber auch mit dem bloßen Auge sehen. Dies ist nicht der Fall. Fazit des Juwelier es ist kein echtes Silber. Selbst ein Silberbad ließ das schwarze nur leicht zurückgehen. Die Ware soll angeblich in Deutschland graviert werden nur kam die Ware nicht aus Deutschland an sondern aus irgend einem Land wo es durch den Zoll musste. Kann ich nun mein Geld zurück verlangen? Widerufsrecht würde nicht in Kraft treten laut Händler da Gravur drinne ist. Ist es nicht streng genommen Betrug was der Händler macht?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Wenn Ihnen die Kette als 925 Silber verkauft wurde, die Kette aber tatsächlich nicht aus Silber ist, dann können Sie nach §§ 119,123 BGB den Vertrag wegen Irrtums und arglistiger Täuschung anfechten.
Die Anfechtung hat zur Folge, dass der Vertrag komplett rückabgewickelt wird und Sie Ihr Geld wieder zurück erhalten.
Wenn nun die Kette kein Silber ist und der Händler dies auch gewusst hat, d***** *****egt zudem ein Strafbarer Betrug nach § 263 StGB vor.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Also die Kette an sich ist Silber da ist der Stempel auch mit bloßem Auge zu sehen. der Anhänger nur nicht. Wie Weise ich nach das der Händler dies gewusst hat? Und wie Weise ich nach das es kein Silber ist? Reicht die Aussage des Juwelier? Will morgen mal noch zu einem 2. Gehen mal sehen was der sagt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
Kenntnis oder Kennenmüssen des Händlers reichen aus.
Wenn Ihr Juwelier angibt, dass die Frage ob es Silber ist oder nicht (Stempel nicht fachmännisch) für einen Fachmann erkennbar ist, dann wird man von einen "Kennenmüssen" und somit von einer arglistigen Täuschung ausgehen.
Die Aussage des Juweliers reicht grundsätzlich aus.
Sollte es zu einem Streit vor Gericht kommen, so wird das Gericht allerdings im Zweifelsfalle einen Sachverständigen hinzuziehen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Naja Gericht werde ich nicht machen lohnt sich nicht wegen 40€ waren wert oder kann ich da noch was rausschlagen außer den warenwert

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
nein, leider!
Sie bekommen lediglich den Warenwert und eventuelle Versandkosten bei einer Anfechtung erstattet.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Bringt eine Anzeige bei der Polizei was?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
das ist durchaus möglich.
Die Polizei wird sich natürlich mit dem Händler in Verbindung setzen und diesen als Beschuldigten vernehmen.
Wenn der Händler dann nachweisen kann, dass er den entstandenen Schaden wiedergut gemacht hat, dann hat dies natürlich strafmindernde Wirkung.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz