So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Wieviel Unterhalt muss ich bei einer 22jährigen die in einem

Kundenfrage

Wieviel Unterhalt muss ich bei einer 22jährigen die in einem eigenen Haushalt lebt zahlen? Ich habe ein Nettoeinkommen von 2000 €, zahle € 560 Miete, € 250 außergerichtlichen Vergleich, € 45 Strom und € 72 Gas. Ich zahle zur Zeit Unterhalt in Höhe von € 300. Der Vater zahlt Unterhalt in Höhe von € 350. Das Kindergeld geht direkt an meine Tochter.
Nun denke ich aber, dass ich zu viel Unterhalt zahle. Wer kann es mir genau ausrechnen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Was macht das volljährige Kind denn?
Hat es eigenes Einkommen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sie studiert bis zu ihrem 27. Lebensjahr. Eigenes Einkommen hat sie zur Zeit nicht, sie absolvierte bis gestern das Auslandssemester. Ab September bis Dezember hat sie ihr Praxissemester, zu diesem Zeitpunkt kann sie auch nicht arbeiten. Ansonsten hat sie ein Einkommen von ca. 200 €

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Da sie in einem eigenen Haushalt lebt, hat sie einen Bedarf von 670 Euro.
Abzüglich des Kindergeldes von 184 Euro bleibt ein offener Betrag von 486 Euro, welchen die Eltern anteilig je nach Einkommen zahlen müssen.
Was verdient der Vater?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Das wusste ich bereits, ich möchte wissen, was ich selbst zu zahlen habe, der Verdienst des Vaters wird uns nicht bekannt gegeben. Er zahlt seine € 350 Unterhalt und gibt keine weiteren Auskünfte.

Diese Antwort war definitiv zu teuer.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Was Sie zahlen müssen, hängt aber von seinem Einkommen ab.
Es besteht insoweit auch ein Auskunftsanspruch gegen ihn.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Er weigert sich strikt, dieses bekannt zu geben. Dies müsste meine Tochter dann gerichtlich einklagen, was sie natürlich nicht möchte. Ich schätze er hat ein Nettoeinkommen von ca. 2.800 €. So viel war es als wir noch verheiratet waren.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie muss es dann in der Tat gerichtlich einfordern.
Wenn er aber ca. 2.800 Euro hat und Sie 2.000 Euro, dann haften Sie zu 1/3 und der Vater zu 2/3.
Von den 486 Euro hat der Vater dann 324 Euro zu zahlen und Sie zahlen 162 Euro.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam