So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Mir wurde das kind entzogen vom jugendamt

Kundenfrage

mir wurde das kind entzogen vom jugendamt weil sie in ihre bildung mit der sprache nachhängt und mir vor geworfen wurde ich würde drogen nehmen .

habe durch das gericht ein test gemacht und er war negative.was soll ich tun das mein kind zu mir wieder kommt.das jugendamt will auch kontakt für sie vom leiblichen vater aber ich will das nicht weil er kinder schlägt und drogen nimmt.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Werte Fragestellerin,
zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:
Wenn die Gründe, die zur Inobhutnahme Ihres Kindes durch das Jugendamt entfallen sind bzw. gar nicht vorgelegen haben, dann müssen Sie beim zuständigen Familiengericht einen Rückführungsantrag stellen.
Das Familiengericht hat dann darüber zu befinden, ob bei Ihnen noch eine Kindeswohlgefährdung vorliegt oder ob Ihr Kind wieder in Ihren Haushalt zurückkehren kann.
Sie haben sich hier ausgesprochen kooperativ gezeigt und alle Zweifel durch Gutachten ausgeräumt. Dennoch würde ich Ihnen empfehlen einen erfahrenen Fachanwalt für Familienrecht hinzu zu ziehen.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bei weiteren Fragen nutzen Sie bitte die Funktion "dem Experten antworten".
Habe ich Ihre Anfrage abschließend beantwortet, freue ich mich über eine positive Bewertung für meine Beratung. Herzlichen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

können sie bitte mir sagen was ich machen kann weil das jugendamt will kontakt mit dem leiblichen vater aber ich will das nicht weil er drogen nimmt und kinder schlägt?

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Werte Fragestellerin,
haben Sie denn die Alleinsorge für Ihr Kind? Oder ist der Vater ebenfalls sorgeberechtigt?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ne nur ich hatte das sorgerecht

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie schreiben hatte, haben Sie es jetzt nicht mehr? Wurde es Ihnen entzogen? Will der Kindesvater denn unbedingt Umgang haben? Haben Sie Ihre Bedenken dem Jugendamt mitgeteilt?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ja es wurde entzogen leider.er will nur kontakt um mich fertig zumachen .habe es schon öfters gesagt das ich das nicht will weil er drogen nimmt.

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Werte Fragestellerin,
wenn Sie das Sorgerecht nicht mehr inne haben, dann können Sie nicht über den Umgang entscheiden. Es entscheidet solange die Person oder Institution, die das Sorgerecht hat.
Deswegen ist es wichtig, dass Sie die Rückführung und insbesondere auch die Erteilung der elterlichen Sorge wieder beantragen. Erst dann sind Sie wieder handlungsfähig.
Solange Sie kein Sorgerecht haben, können Sie nur darum bitten, dass wenn schon Umgang stattfindet, dieser in betreuter Form erfolgt, der Vater also nicht alleine sein darf mit dem Kind. Ob er dann dauerhaft Interesse hat, unter Aufsicht Kontakt zu seinem Kind zu haben, wage ich zu bezweifeln.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

danke ***** ***** muss ich es beantragen mim.anwalt oder alleine?

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Werte Fragestellerin,
in jedem Fall rate ich Ihnen an, den Antrag durch einen erfahrenen Fachanwalt für Familienrecht zu stellen. Damit sind Ihre Chancen deutlich besser.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz