So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo frage zum kundigung einen Mietvertrag Kann ich meine

Kundenfrage

Hallo
frage zum kundigung einen Mietvertrag
Kann ich meine Frau Bevollmächtigung erteilen um ein mietvertag zu kündigen. ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:
Es ist möglich, eine Kündigung durch einen Bevollmächtigten vornehmen zu lassen. Es muss allerdings die Vollmachtsurkunde beigefügt werden, damit die Kündigung dann auch wirksam ist. (§ 174 BGB)
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wenn ich Vollmacht zum späteren Zeitpunkt nachgereicht habe verändert sich der Kündigungsfrist. ?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
die Kündigung ist leider unwirksam, wenn die Vollmachtsurkunde nicht beilag.
Die Nachreichung nützt leider nichts. Der Mangel wird hierdurch nicht geheilt.
Es müsste eine neue Kündigung ausgesprochen werden.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
haben Sie Nachfragen oder benötigen Sie weitere Informationen ?
Gern helfe ich weiter.