So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6471
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Meine Nachbar hat ein Fahr recht auf meine Grundstück! Sein

Kundenfrage

Meine Nachbar hat ein Fahr recht auf meine Grundstück! Sein Wohnhaus War früher eine Werkstatt und hatte das recht bekommen um evtl Mähdrescher hinter das Haus fahren Zukunft! Heute ist der Grund eigentlich nicht mehr gegeben . Erhalt sein Grundstück komplett um Zäund und besteht aber noch immer darauf das ich in diesen 3 Meter nichts verändern oder abstellen darf! Was kann ich tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ist das Fahrrrecht im Grundbuch eingetragen ? Hat das Nachbargrundstück einen eigenen Zufahrtsweg ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

Ja das Fahrrecht ist im Grundbuch eingetragen.

das Grundstück des Nachbarn hat 3 Seiten

die längste Seite liegt direkt an der Straße von der er auch seine Zufahrt hat.

An der etwas kürzeren Seite grenzt sein Grundstück an unseres an dort kann er gar nicht mehr auf sein Grundstück auf fahren da er mittlerweile einen Zaun und SichtSchutz montiert hat.

Er nutzt das Fahrrecht heute nur um sein Grundstück zu um runden und denn Nachbarn auf die Nerven zugehen wie sie die 3 Meter neben seinem zu gestalten haben.

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

aauch wenn das ursprünglich benötigte Fahrt- und Wegerecht nun wegen anderweitiger Erreichbarkeit nicht mehr erforderlich ist, gibt es keinerlei Rechtsanspruch gegenüber dem Nachbarn, diese Fahrtrechtlöschen zu lassen. Damit bleibt dieses, sofern eine einvernehmliche Einigung mit dem Nachbarn nicht erzielt werden kann, bestehen und kann auch vom Nachbarn genutzt werden.

Die einzige Möglichkeit wäre, dem Nachbarn eine gewisse Nutzung zu untersagen. Tatsache ist, dass eine Fahrtrecht schonend ausgeübt werden muss.Wenn eine solche schonende Ausübung nicht erfolgt, also der Weg bewusst genutzt wird, um zu "ärgern", dann kann man diese Nutzung, da nicht schonend, ggf. verhindern.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt an. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Haben Sie noch Nachfragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor oder teilen Sie mit, was einer Bewertung entgegensteht.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wie muss ein Fahrrecht gestaltet sein, darf das Gelände leichte Neigung haben ? Oder muss ich Topf eben machen ?

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das Gelände muss gefahrlos befahrbar sein. Ob das Gelände eben oder leicht geneigt ist, spielt dabei keine entscheidende Rolle, soweit der Weg als Zufahrt genutzt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben noch nicht bewertet. Wo liegt das Problem ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass