So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

2010 habe ich einen Kredit bei der xy Credit gemacht

Kundenfrage

2010abe ich einen Kredit bei Der xy Credit gemacht .Bearbeitungsgebühren betrugen 999 Eoro...vor zwei Jahren bin ich dann zur Schuldnerberatung, da ich die Raten nicht mehr tilgen konnte...Es wurde ein Schuldenbereinigungsplan aufgestellt ...es gab einen gerichtlichen Vergleich.

Letztes Jahr schrieb ich die xy Credit an wegen der Bearbeitungsgebühren .zu erstatten. Diese lehnte ab...heuer im Februar bekam ich ein Schreiben das ich das Entgelt ausbezahlt bekomme....Heute bekam ich ein Schreiben,das ich es nicht kriege,da der Kredit bereits gekündigt worden ist...seitens der Bank ..

Bitte teilen Sie mir mit ob mir das Entgelt zusteht oder nicht...Vielen Dank ***** ***** Grüßen ***

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage.Grundsätzlich haben Sie einen Erstattungsanspruch. Dieser Anspruch ist allerdings verjährt. Sie hätten bis zum 31.12.2014 die Verjährung bspw. durch Erhebung einer Klage unterbrechen müssen. Ein einfaches Schreiben an das Kreditinstitut reicht da nicht. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen.Ihre Nachfrage mögen Sie bitte über „Dem Experten antworten“ stellen und bitte nicht auf den Button „habe Rückfragen“ klicken.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz