So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10577
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Meine Tochter(25),2 Kinder ,5 J,8M,wurde vor zwei Jahren

Kundenfrage

Meine Tochter(25),2 Kinder ,5 J,8M,wurde vor zwei Jahren beim Schwarzfahren erwischt. Durch mehrere Wohnungswechsel erreichten sie die entspr. Mahnschreiben nicht. Am Samstag 30.05.2015 erschienen Polizisten mit einem Haftbefehl bei ihr und forderten sie auf,entweder sofort 1.000.-€ zu zahlen oder in die JVA überführt zu werden. Da meine Tochter besagte Summe nicht aufbringen konnte,wandte sie sich an mich mit der Bitte,ihr dasGeld vorzusrecken,was ich auch tat.# ***** Frage:besteht die Aussicht auf rückwirkenden Einspruch? was kostet dies? mfg

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage.Ihre Frage lässt sich leider mit den von Ihnen mitgeteilten Umständen nicht beantworten. Welche Unterlagen liegen Ihnen vor ? Ging es um eine Geldstrafe, die nicht gezahlt worden ist ?